Schulbibliothek der Marienschule Opladen: aktuell und offen

Grusellesenacht am 24. Okt. 2014


Klaus Wagenbach „Kafkas Prag“

- sehr informativ und fantastisch recherchiert -

  • Wo wohnte Kafka in Prag? Wo hat er gearbeitet?

  • Wo die endlos langen Liebesbriefe an Felice Bauer geschrieben?

  • Wo hat er seinen Kaffee getrunken?

NEU in der Bücherei und passend für die anstehende Kursfahrt nach Prag ist dieses kleine Reiselesebuch, das ein guter Reisebegleiter ist: Mit einem Prager Stadtplan, auf dem alle wichtigen Orte verzeichnet sind, lädt es ein, die Wege abzulaufen, die Kafka gegangen ist (Kapitel „Lieblingsspaziergänge"), seine Wohnungen („Die Häuser"), die Schulen und Arbeitsstellen ("Der Berufsweg des Beamten") aufzusuchen, die Cafés und Theater, die Buchhandlungen und Bibliotheken („Literarische Ort und Vergnügungen"). Besonders anschaulich werden die Informationen durch die Fülle der Fotografien, die zum größten Teil zu Lebzeiten Kafkas entstanden sind. Ein leicht lesbar geschriebenes und perfekt illustriertes Buch für die Handtasche.

 

#


Rückzugsort, Arbeitsplatz, Treffpunkt,

eure Schulbibliothek ist mehr als ein Bücherarchiv,

hier findet ihr:

  • aktuelle Jugendbücher und Romane
  • wöchentlich aktuelle Zeitschriften
  • Arbeitsmaterialien für die Unterrichtsfächer
  • Regale voller Fachbücher und Literatur

und darüber hinaus

  • einen ruhigen Ort für Freistunden,
  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz und
  • einen Treffpunkt für die Mittagsbetreuung an Langtagen

Unser Bestand ist digital katalogisiert und umfasst z.Zt. einen Bestand von ca. 10.000 Exemplaren aller Fachrichtungen. Zur Recherche in unserem Bestandskatalog steht eine Onlinesuche über diese Homepage und ein INFO-TERMINAL in der Bibliothek zur Verfügung.


Du bist der 2260. Besucher.